• Professionelle Rechtsberatung
  • Brücken schlagen
  • Tradition fortführen
Sie befinden sich hier:

Pflichtteilsergänzungsanspruch

GSP Dr. Glaser & Scheidt berät Sie umfassend rund um das Thema Erbrecht und Pflichtteilsergänzungsanspruch.

Nach dem Tod eines Angehörigen kommt es vielfach zum Streit unter den Erben. Ein Grund können Schenkungen zu Lebzeiten sein, durch die sich das Vermögen des Erblassers verringert hat. Das erscheint ungerecht, ist aber legal. Unter bestimmten Umständen können Sie Ihren Pflichtteil jedoch aufstocken lassen, denn liegt die Schenkung weniger als zehn Jahre zurück, haben Sie ein Pflichtteilsergänzungsanspruch.

Wir vertreten und beraten Sie zu folgenden Themen:

  • Gültigkeit von Testamenten und Erbverträgen
  • Pflichtteil dem Grunde bzw. der Höhe nach
  • Pflichtteilsergänzung (Vorschenkungen an die Erben)
  • (notarieller) Pflichtteilsverzicht
  • Klage auf Erb- bzw. Pflichtteil
Auch in schwierigen Fällen setzen wir Ihre Interessen durch. Nehmen Sie Kontakt zu uns auf, gern klären wir Ihre Fragen in einem Erstberatungsgespräch.
Jetzt buchen
Ihre Ansprechpartner:
Notar Dr. Gunnar Glaser
Notar Dr. Gunnar Glaser  ⓘ
Rechtsanwalt u. Notar*
Fachanwalt für Erbrecht
Fachanwalt für Steuerrecht
Thomas Strutz
Thomas Strutz  ⓘ
Rechtsanwalt
Fachanwalt für Erbrecht
Zertifizierter Testamentsvollstrecker (AGT)
Anna Lesiak
Anna Lesiak ⓘ
Rechtsanwältin
Fachanwältin für Erbrecht
Fachanwältin für Steuerrecht
Zertifizierte Testamentsvollstreckerin (AGT)
Matthias Kalthoff
Matthias Kalthoff ⓘ
Rechtsanwalt
Beratungsschwerpunkt Erbrecht
Donat Erbert
Dr. Donat Ebert ⓘ
Rechtsanwalt
Schwerpunkt Internat. Erbrecht
Zertifizierter Testamentsvollstrecker (DVEV)
Geprüfter Nachlasspfleger

Eine Schenkung zu Lebzeiten begünstigt einen potentiellen Erben, während er die nicht bedachten Miterben in gewisser Hinsicht benachteiligt. Diese können jedoch einen Ausgleich einfordern, wenn bestimmte Voraussetzungen erfüllt sind. Die Höhe des sogenannten Pflichtteilsergänzungsanspruchs hängt von vielen Faktoren ab. Daher sollten Sie die Berechnung einem Experten überlassen und sich mit uns in Verbindung setzen. Gern beraten wir Sie zu Ihren Rechten.

Das Gesetz sieht vor, dass die Miterben den Pflichtteilsergänzungsanspruch an den Berechtigten zu zahlen haben. In einigen Fällen führt das zu Konflikten. Lässt sich die Situation nicht außergerichtlich bereinigen, können Sie den Pflichtteilsergänzungsanspruch einklagen. Auch hierzu stehen wir Ihnen als Ansprechpartner zur Verfügung und begleiten Sie durch den Prozess. Wir haben bereits viele Erbstreitigkeiten lösen können und kennen die Fallstricke des deutschen Erbrechts. Mit uns kommen Sie an Ihr Erbe.

Sie wissen von Schenkungen an Miterben und suchen nach Informationen zum Thema Pflichtteilsergänzungsanspruch? Unter folgendem Link haben wir alle wichtigen Fakten zusammengetragen: Rechtsberatung Pflichtteilsergänzungsanspruch

* Amtssitz des Notars in Bochum

Kontakt

Sie erreichen uns an den Standorten in

Bochum, Hattinger Straße 229, Tel.: +49 234 - 97 65 77 16

Dortmund, Ruhrallee 9, Tel.: +49 231 - 952 50 09

Duisburg, Koloniestraße 104, Tel.: +49 203 - 70 90 36 0

Düsseldorf, Königsallee 61, Tel.: +49 211 - 42 47 12 10

Essen, Ruhrallee 185, Tel.: +49 201 - 894 50 64

Frankfurt, Bockenheimer Landstraße 17-19, Tel.: +49 69 - 710 45 51 22

oder schreiben Sie uns unverbindlich unter Angabe Ihrer Telefonnummer:
© 2021 - GSP Dr. Glaser & Scheidt
phone-handsetcrossmenuarrow-right