Professionelle Rechtsberatung
Professionelle Rechtsberatung
Professionelle Rechtsberatung
Brücken schlagen
Brücken schlagen
Brücken schlagen
Recht zu Tage fördern
Recht zu Tage fördern
Recht zu Tage fördern
Kontrolle behalten
Kontrolle behalten
Kontrolle behalten
Weitblick behalten
Weitblick behalten
Weitblick behalten
Recht zu Tage fördern
Recht zu Tage fördern
Recht zu Tage fördern
previous arrow
next arrow
Slider

Pflichtteil einfordern

GSP Dr. Glaser & Scheidt berät Sie in allen Belangen rund um das Thema Erbe und Pflichtteilsanspruch.

Wird das Erbe eines Verstorbenen durch ein Testament zwischen den Hinterbliebenen aufgeteilt, droht so manche unangenehme Überraschung. Nicht selten werden Alleinerben benannt oder Angehörige enterbt. Wer leer ausgeht oder sich benachteiligt fühlt, sollte einen Fachanwalt für Erbrecht aufsuchen und sich beraten lassen. Wir unterstützen Sie, wenn Sie Ihren Pflichtteilsanspruch berechnen oder einen Pflichtteil einklagen wollen.

Wir vertreten und beraten Sie zu folgenden Themen:

  • Gültigkeit von Testamenten und Erbverträgen
  • Pflichtteil dem Grunde bzw. der Höhe nach
  • Pflichtteilsergänzung (Vorschenkungen an die Erben)
  • (notarieller) Pflichtteilsverzicht
  • Klage auf Erb- bzw. Pflichtteil

Ihre Ansprechpartner:

  • Notar Dr. Gunnar Glaser

    Rechtsanwalt u. Notar*
    Fachanwalt für Erbrecht
    Fachanwalt für Steuerrecht

    * Amtssitz des Notars in Bochum

  • Mathias Scheidt

    Rechtsanwalt
    Beratungsschwerpunkt Erbrecht

    Vita

  • Matthias Kalthoff

    Rechtsanwalt
    Beratungsschwerpunkt Erbrecht


Der Tod eines nahen Verwandten ist kein erfreuliches Ereignis, das in vielen Familien darüber hinaus zu Erbstreitigkeiten führt. Häufiger Grund dafür ist das Testament des Verstorbenen, in dem dieser frei bestimmen kann, wer seinen Nachlass erbt. Er kann auch Personen enterben, denen eigentlich ein gesetzlicher Erbteil zusteht. Doch so einfach ist es nicht. Bestimmte Angehörige haben in diesem Fall einen Pflichtteilsanspruch, den Sie einklagen können, wenn die Miterben nicht kooperieren.

Konflikte um das Erbe können sich lange hinziehen und teuer werden. Daher sollte zunächst eine außergerichtliche Einigung angestrebt werden. Ist das nicht möglich, haben Sie drei Jahre Zeit für, um Ihren Pflichtteil vor Gericht einzufordern. Wir beraten Sie zum Thema Pflichtteil und begleiten Sie durch den Gerichtsprozess, damit Sie an Ihr rechtmäßiges Erbe kommen.

Sie benötigen weitere Informationen zum Thema Pflichtteilsanspruch? Unter folgendem Link haben wir alle wichtigen Fakten zusammengetragen: Rechtsberatung Pflichtteil einklagen


Kontakt

Sie erreichen uns an den Standorten in

Bochum, Hattinger Straße 229, Tel.: +49 234 - 97 65 77 16

Duisburg, Koloniestraße 104, Tel.: +49 203 - 70 90 36 0

Düsseldorf, Königsallee 61, Tel.: +49 211 - 42 47 12 10

Essen, Ruhrallee 185, Tel.: +49 201 - 894 50 64


oder schreiben Sie uns unverbindlich unter Angabe Ihrer Telefonnummer: